Unterwegs – Wir wollten Haithabu erobern

20160327_187Lange geplant und nun stand es an. Am Karfreitag hatten wir noch aufgrund des schlechten Wetters gebangt, ob unser Ausflug ins Wasser fallen würde, doch wir hatten Glück. Gegen Mittag war uns die Sonne hold und wir trafen uns gegen 14 Uhr um dann mit meinem Auto zu starten. 5 Leute sollten reinpassen, wenn da nicht die Suche nach dem mittleren Gurt gewesen wäre. 

weiterlesen

Experimentiersonntag 13 – und springende Hunde

Endlich waren wieder 14 Tage um und wir im Rahmen des Experimentiersonntags in der Hellskitchen am Wirbeln. Das Teufelsdutzend oder auch einfach der 13. Experimentiersonntag, zu dem wir uns getroffen hatten.Ich hatte ja bereits am Samstagabend in der Casa Berner zum DVD Abend eingecheckt und fuhr Sonntag nur für 2 Stunden heim, um dann vom Berner Rudel zu einem Spaziergang in der Feldmark, die ja quasi 10 Schritte von meiner Haustür beginnt, abgeholt zu werden. 

weiterlesen

Experimentiersonntag 12

Nach dem ich ja am Vormittag in der Casa Berner ausgecheckt hatte, checkte ich gegen 13 Uhr wieder ein. Welch eine lange Trennung. Wie haben wir nur die lange Zeit ohne einander überstanden? Der Experimentiersonntag hatte uns wieder. Aber bevor es in der Hellskitchen an die Arbeit gehen sollte, wollten Merlin und ich unser dreifarbiges Rudel auslasten und fuhren  hinaus an den Deich. Mim traf die klügere Entscheidung, blieb daheim und genoss in unserer Abwesenheit ein heißes Bad. 

weiterlesen