Nutzung Social Media Dienste

Nutzung Social Media Dienste

Ich freue mich, wenn Du Inhalte von Aaron Blackjewel auf Facebook und Google+ empfiehlst und diskutierst. Zu diesem Zweck werden von den Betreiber dieser Plattform entsprechende Button zur Verfügung gestellt, die unter meinen Beiträgen zu sehen sind. Der Social Media Dienste auf Aaron Blackjewel ist standardmäßig aktiviert. Durch das Klicken auf diesen Button werden Daten an Facebook und Google+ übertragen.

Facebook
Auf Aaron Blackjewel ist das soziale Netzwerk Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Dies erkennst Du an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”). Wenn Du Aaron Blackjewel besuchst, wird eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse meine Seite besuchst hast. Wenn Du den Facebook “Like-Button” anklickst während Du in Deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst Du die Inhalte meiner Seite auf Deinem Facebook-Profil verlinken (“teilen”). Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seite Deinem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter von Aaronblackjewel.de keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Du in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Du nicht wünschst, dass Facebook den Besuch meiner Seite Deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge Dich bitte aus Deinem Facebook-Benutzerkonto aus. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Deinen Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker”.

Google+
Aaron Blackjewel verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche kannst Du Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhälst Du und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google. Google speichert sowohl die Information, dass Du für einen Inhalt +1 gegeben hast, als auch Informationen über die Seite, die Du beim Klicken auf +1 angesehen hast. Deine +1 können als Hinweise zusammen mit Deinem Profilnamen und Deinem Photo in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Deinem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Deine +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Dich und Andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigst Du ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Du beim Teilen von Inhalten über Dein Google-Konto verwendest hast. Die Identität Deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Deine E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Dir verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Dir bereitgestellten Informationen gemäss den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Google unter: http://www.google.com/intl/de/policies/terms.

Wenn Du nicht wünschst, dass Google den Besuch meiner Seite Deinem Google-Nutzerkonto zuordnen kann, logge Dich bitte aus Deinem Google-Benutzerkonto aus.